Oleander

Nerium oleander

Über die Pflanze

Synonyma:

Rosenlorbeer

Vorkommen:

Mittelmeerraum 

Beschreibung der Pflanze:

Der Oleander ist eine immergrüne bis 6 Meter hohe verholzende Pflanze, meist ein Busch. Die normalerweise zu dritt, wirtelig, seltener gegenständig, am Zweig angeordneten einfachen Laubblätter sind kurz gestielt, ledrig, steiflich, oberseits dunkelgrün und bei einer Länge von 6 bis 24 Zentimetern lanzettlich bis verkehrt-eiförmig oder -eilanzettlich. Die Breite der ganzrandigen, meist spitzen bis seltener abgerundeten und meist kahlen Blattspreite kann bis zu 5 Zentimeter betragen.

 

Inhaltstoffe:

Oleandrin

Wirkung: 

die Kontraktionskraft des Herzens beeinflussend, die Erregungsleitung des Herzens ist beeinflussend

Verwendung:

in Schulmedizin nicht mehr gebräuchlich. In der Homöopathie bei Herzschwäche, Angina pectoris und Extrasystolen

Email
office@brauhaus-apotheke.at
Telefon
01 8021480
Adresse
Brauhausstraße 13c
2320 Schwechat
error: Content is protected !!